usa-1.jpgusa-westen11.jpgusa-florida.jpgp1020297.jpggoldenreed1.jpgpunch-bowl-falls-oregon.jpgusa-westen3.jpgmonumentvalley.jpgmietwagenusa1.jpg

FAQ - Haeufig gestellte Fragen


Vor der Reise

Benötige ich für die Einreise in die USA einen Reisepass und andere Dokumente?
Ja, es wird ein rotfarbender Reisepass, der mindestens für die Dauer der Reise gültig und maschinenlesbar ist, verlangt. Zusätzlich müssen Sie eine Anschrift des ersten Hotels in den USA und ein Ausdruck des ESTA Formulars mit sich führen.

Was ist das ESTA?
ESTA bedeutet „Electronic System for Travel Authorization" und steht für die Elektronische Einreiseregistrierung für Reisen in die USA. Seit dem 12. Januar 2009 müssen sich USA Reisende ohne Visum, zur Einreise in die Vereinigten Staaten bis spätestens 72 Stunden vor Abflug registrieren.

Wo kann ich das ESTA-Formular ausfüllen?
Die Registrierung kann am einfachsten über
https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1 
geschehen.

Mein ESTA-Antrag kann nicht bearbeitet werden.
Bei Problemen nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf.

Was ist ein E-Ticket?
E-Ticket steht für elektronisches Ticket und ersetzt das gedruckte Flugticket. Sie checken nur mit Ihrem Reisepass ein.

Kann ich meinen Pass und die Unterlagen in meinem Koffer verstauen?
Wichtige Dokumente und Unterlagen führen Sie bitte in Ihrem Handgepäck mit sich.

Darf ich meine Gepäckstücke mit einem Zahlenschloss abschließen?
Bitte die Gepäckstücke auf der Hin- und Rückreise auf keinen Fall mit einem Zahlenschloss oder anderweitig abschließen.

Wie viel Flüssigkeit darf ich in mein Handgepäck mitführen?
Sie dürfen maximal 100ml pro Flüssigkeit besitzen. Die im Handgepäck mitgeführten Produkte müssen in einem durchsichtigen, wiederverschließbaren Beutel mit max. 1 Liter Inhalt verstaut sein. Bitte beachten Sie, dass pro Person nur ein Beutel mitgeführt werden darf.

Zählt Parfum auch zu Flüssigkeiten?
Zu den Flüssigkeiten gehören Getränke, Gels, Cremes, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Rasierschaum, Zahnpasta aber auch Feuchtigkeitstücher, Honig und sonstige Brotaufstriche, Lippenstifte und Suppen.

Ich muss täglich Medikamente einnehmen.
Ausnahmen dieser Regel sind folgende Gegenstände:

- Im Duty Free Shop oder On-Board-Verkauf erworbene und dort versiegelte/verpackte Flüssigkeiten (Bei Flügen von und in die USA muss aber auch bei der Mitnahme von Duty-Free-Artikel mit Restriktionen gerechnet werden. Wer plant, am Flughafen einzukaufen, sollte sich vorher dort über Bedingungen informieren.)
- Babynahrung, -milch, oder -saft als Reisenahrung für mitreisende Babys oder Kleinkinder,
- persönlich verschriebene Medikamente,
- andere, nicht verschreibungspflichtige Medikamente (flüssige Medikamente, medizinische Gels und/oder Sprays),
- Flüssigkeiten oder Gels für Diabetiker (z.B. Insulin oder auch Säfte).

Wie viel Freigepäck habe ich? Ich werde nach meinem Aufenthalt in den USA mit einem zweiten Gepäckstück reisen. Welche Kosten kommen auf mich zu?
Je nach Fluggesellschaft müssen Sie mit zusätzlichen Kosten für das zweite Gepäckstück rechnen:

Airlines

American Airlines
British Airways
Continental
Delta
KLM / Northwest Airlines
United Airlines
US Airways

Gibt es noch das Einreise- und Zollformular im Flugzeug?
Ja, das Einreise- und Zollformular erhalten Sie im Flugzeug. Füllen Sie dieses korrekt aus und nehmen Sie keine Änderungen vor. Falls Sie sich verschrieben haben, füllen Sie während des Fluges ein neues Formular aus.

Wie verhalte ich mich bei einem Zwischenstopp?

Halten Sie bitte das Einreise- und Zollformular bereit, dass Sie im Flugzeug erhalten und korrekt ausgefüllt haben. Sie legen dem Einreisebeamten dieses zusammen mit dem Reisepass und der Kopie Ihrer Einreisegenehmigung vor. Nach der Passkontrolle nehmen Sie Ihren Koffer und gehen damit durch die Zollabfertigung. Zum Weiterflug müssen Sie noch einmal durch eine Sicherheitskontrolle.

Was muss ich bei der Sicherheitskontrolle beachten?
Bei den Sicherheitskontrollen nach dem Check-In wird jeder Passagier und jegliches Personal nach den oben genannten Bestimmungen durchsucht. Um den Vorgang zu beschleunigen, empfiehlt es sich folgende Regeln zu beachten:

- Personen mit Herzschrittmacher wenden sich bitte vorher an das Personal
- Sämtliche Hosen und Jackentaschen leeren und den Inhalt separat in die bereitstehenden Schalen auf das Förderband legen.
Dies gilt insbesondere für Schlüssel, Handy, Geldbörse und Ähnliches.
- Gürtel mit Metallschnalle ablegen
- Bei Schuhen mit Absatz, diese bitte Ausziehen und in einen Korb legen
- Uhr, Ketten und Brille ablegen
- Tipp: Wenn man die o. g. Gegenstände kurz vor der Kontrolle ins Handgepäck steckt, spart man den Stress nach der Kontrolle sofort alles wieder anlegen/einstecken zu müssen.
- Notebooks und oft auch Videokameras sowie Fotoapparate müssen aus der Tasche genommen und separat auf das Band gelegt werden
Die Funktion des Laptops mit Akku wird wird Stichpunktartig kontroliert
- Dies gilt auch für die im separaten Beutel verpackten Flüssigkeiten. Man sollte diese Dinge also schnell griffbereit und nicht ganz unten verstaut haben.

Welches Zahlungsmittel kommt für mich in Frage?

Am besten nutzen Sie eine oder mehrere Kreditkarten, auch für kleinere Einkäufe. Bargeld benötigen Sie für die Ausgaben für das Essen und Getränke sowie für die Trinkgelder. Denken Sie bei allen Einkäufen in den USA daran, dass die örtliche Steuer nicht in den angegebenen Preisen enthalten ist.

Wie läuft die Einreise in die USA ab?
Bei der US-Immigration muss man nun den Pass und das im Flugzeug ausgefüllte, grüne Formular vorzeigen und kurz mündlich erklären warum man in die USA reist ("vacation" oder "business trip"). Fingerabdrücke werden genommen und vom Gesicht wird ein digitales Foto gemacht. Seit Januar 2008 muß man sich (bereits in vielen Staaten) alle zehn Finger scannen lassen. Der kleine Abschnitt des grünen Forumlars wird vom US Beamten abgetrennt und in den Reisepass getackert, der obere Teil des Formulars bleibt in den Staaten. Nach dem Passieren der US-Immigration nimmt man sein aufgegebenes Gepäck entgegen ("baggage claim"). Hat man alle Gepäckstücke wieder, geht es noch kurz durch die US Customs/Border Protection, wo man das weiß-blaue Formular abgibt. Well done, you're in the US.

Welche Währung gibt es in den USA?
Die Währungseinheit der USA ist der Dollar. Ein Dollar unterteilt sich in 100 Cents. Die Münzen heißen dollar, half a dollar (50 Cents), quarter (25 Cents), dime (10 Cents), nickel (5 Cents) und penny (1 Cent). Dollars werden in den USA umgangssprachlich als "bucks" bezeichnet. Banknoten gibt es in den Werten $ 1, 2, 5, 10, 20, 50, 100 und 500.

Während der Reise

Sind in den Restaurantrechnungen alle Servicekosten enthalten?

Im Restaurant ist auf der Restaurantrechnung, anders als in Deutschland, der Service nicht enthalten. Bitte addieren Sie mindestens 18-20% zum Preis vor der Steuer als Trinkgeld/Servicegebühr hinzu und runden Sie kleine Beträge nach oben auf.

Wie viel Trinkgeld ist angemessen?

Halten Sie immer Ein-Dollar-Scheine für kleinere Ausgaben und Trinkgelder im Hotel ausreichend bereit. Taxifahrer erwarten 10-15% des Fahrpreises, Zimmermädchen $1 pro Tag/pro Person, Gepäckträger $1 pro Gepäckstück, Tourguides $1-2 pro Führung, unser Busfahrer $4 pro Tag/pro Person.

Gebe ich die Trinkgelder direkt an die Tourguides, bzw. an den Busfahrer?
Die Trinkgelder für die Tourguides bei den Besichtigungen und dem Busfahrer werden vom Reiseleiter gesammelt überreicht.

Was gibt es bei der Stromversorgung in den USA zu beachten?
Die Spannung beträgt in den USA 110 Volt/60 Hz Wechselstrom. Die meisten deutschen Elektrogeräte lassen sich manuell auf die halbe Voltzahl herunterschalten oder sie tun es automatisch. Amerikanische Steckdosen sind aber nur für flache Kontaktstifte gemacht, Stecker aus Europa mit Rundstiften passen nicht. Deshalb ist ein Adapter erforderlich.

Flughafenjargon
Hier einige Vokabeln, die das Leben auf dem Flughafen leichter machen können:

English Deutsch
aisle seat Gangplatz
arrival Ankunft
baggage claim Gepäckrückgabe
carry on luggage Handgepäck
concourse Flughafenterminal oder Teil des
Flughafenterminals, durch eine U-Bahn
sind die Concourses miteinander
verbunden (z. B. Denver, Chicago, Las
Vegas).
departure Abflug
fasten seat belt Sicherheitsgurt anschnallen
window seat Fensterplatz


Wie groß ist die Zeitverschiebung?
Deutschland hat mit den USA in der Regel eine Zeitverschiebung von 6 bis 9 Stunden. Wenn man in den USA gelandet ist, muss man seine Uhr um die entsprechende Anzahl an Stunden zurückstellen. Beispiel: wenn es in New York z. B. 7 Uhr morgens ist, so ist es in Deutschland bereits 1 Uhr nachmittags. Ausnahmen dieser Zeiten finden sich bei den Übergängen von oder zur Sommerzeit.

Gibt es Besonderheiten in den amerikanischen Restaurants?
In den meisten Restaurants gilt: "Wait to be seated", d. h. Sie suchen sich nicht einfach einen Tisch, sondern die Bedienung weist Ihnen einen Tisch zu. Ein "Refill" für alkoholfreie Getränke ist üblicherweise kostenlos (außer es wird in der Dose serviert). Das gilt auch für die Fast-Food-Ketten.

Wie ist die Wasserqualität?
Das Leitungswasser ist meist mit Chlor versetzt. Abhängig von Region zu Region schmeckt man das schwächer oder eben stärker heraus. Wasser (mit Kohlensäure - sparkling water)) gibt es in jedem Supermarkt.

Muss ich mich an die Programmzeiten halten?
Seien Sie bitte pünktlich zum Programmbeginn an jedem Tag in der Hotellobby.

Ist das Frühstück bei den Gruppenreisen im Reisepreis mit inbegriffen?

Bei allen Hotels ist das kontinentale Frühstück, obwohl in den USA unüblich, als Selbstbedienungsbuffet in unserem Reisepreis mit eingeschlossen.